Aquasys GP Vergrößern

Aquasys GP

Infinite Material Solutions

Neuer Artikel

6 Artikel

70,00 €
70,00 €

Anforderung von Informationen

Eine wasserlösliche Alternative zu PVA-Trägermaterial, kompatibel mit den meisten Polyestern.

Wie jede Technologie ist auch der FDM-3D-Druck nicht frei von Einschränkungen, und eine davon ist die Herstellung komplexer Strukturen. Die Lösung für dieses Problem sind Trägermaterialien, die abbrechbar oder in Wasser löslich sind. Der US-amerikanische Hersteller von fortschrittlichen Filamenten und Trägermaterialien Infinite Material Solutions hat ein neues Material in sein Portfolio aufgenommen, das Allzweckmaterial Aquasys GP.

AquaSys GP ist bei Raumtemperatur (25 ºC) in Leitungswasser löslich, so dass kein mühsames manuelles Entfernen von Trägern erforderlich ist, bei dem die Gefahr besteht, dass die Oberflächenbeschaffenheit des gedruckten Teils beschädigt wird. Ein weiterer Vorteil der Wasserlöslichkeit von Aquasys GP besteht darin, dass keine Chemikalien am Auflösungsprozess beteiligt sind. Aquasys GP wird aus einem natürlich vorkommenden Element gewonnen, das sich nach der Entsorgung in der Umwelt mineralisiert. Das macht Aquasys GP zum idealen Trägermaterial für umweltbewusste 3D-Druckeranwender in der Fertigung, im Bildungsbereich und auch für den Heimgebrauch. Aquasys GP löst sich 20 % schneller auf als PVA, was es zu einer interessanten Alternative zu diesem Trägermaterial macht.

Disolución de pieza impresa en 3D

Bild 1: Auflösen eines Teils, das mit Aquasys GP als Trägermaterial 3D-gedruckt wurde. Quelle: Infinite Material Solutions.

Dieses Material eignet sich perfekt für alltägliche 3D-Druckprojekte, da es mit einer breiten Palette gängiger 3D-Druckmaterialien wie PLA, PET, PETg und anderen kompatibel ist. Es lässt sich gut bei einer Kammertemperatur von bis zu 30 ºC oder sogar bei Raumtemperatur drucken.

Die Vorteile von Aquasys GP sind damit noch nicht erschöpft, denn es bietet eine hervorragende Drucktreue, weist eine geringe Schrumpfung auf und haftet sehr gut auf einer Vielzahl von Baumaterialien und Bauplatten, darunter Glas, PC-ABS und PEI. Eine gute Bettadhäsion ist entscheidend, um gleichmäßige Teile mit weniger Defekten zu erhalten.

Pieza antes y después de quitar el Aquasys GP

Bild 1: Ein Teil vor und nach dem Entfernen des Aquasys GP-Trägermaterials. Quelle: Infinite Material Solutions.

Aufgrund all dieser Eigenschaften eignet sich Aquasys GP für die Herstellung von Vorrichtungen und für das Rapid Prototyping sowie für die Produktion von Endverbrauchsteilen mit griffigen und haltbaren Hauptmaterialien und einem bequemen Trägermaterial, das in wenigen Minuten entfernt werden kann, ohne dass das Risiko besteht, dass das endgültige Teil beschädigt wird, was bei abbrechbaren Trägern häufig der Fall ist.

AquaSys GP ist eine Lösung, die sowohl für professionelle Anwender als auch für Einsteiger ideal ist, da es sich schnell auflöst, leicht zu entfernen ist und mit allen Materialien kompatibel ist.

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: