Glasoberfläche für BCN Sigma & Sigmax

BCN3D

Dieses Produkt kann später als die Standardlieferzeit geliefert werden.

Neuer Artikel

40,00 €
40,00 €

Anforderung von Informationen

Offizieller Borosilikatglas-Ersatz für die Druckbasis der BCN3D 3D-Drucker.

BCN3D 3D-Drucker haben einen offiziellen Ersatz für ihre Druckbasis. Diese Basis besteht aus Borosilikatglas, das aufgrund seines niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten für seine hohe Widerstandsfähigkeit im Vergleich zu anderen Gläsern bekannt ist.

Die Gläser sind speziell für die Verwendung in den Druckern BCN3D Sigma (für ein Druckvolumen von 210 x 297 mm) und Sigmax (für ein Druckvolumen von 420 x 297 mm) geeignet, da sie über eingebaute Metallpositionierer für die korrekte Einpassung des Glases in die Grundstruktur des 3D-Druckers verfügen.

Installation der Druckoberfläche auf dem Sigma 3D-Drucker

Bild 1: Installation der Druckoberfläche auf dem Sigma 3D-Drucker. Quelle: BCN3D.

Die Sigma D25 Druckfläche aus Borosilikatglas ist ein Produkt, das mit den 3D-Druckern Sigma D25Epsilon W27 und Epsilon W50 kompatibel ist.

Anstelle von Metallpositionierern verfügt die Druckfläche des Sigma D25 über eine Kalibrierungshalterung, die immer auf der Rückseite des Druckers positioniert werden muss. Das Druckbett wird mit Hilfe von hinteren und seitlichen Clips an seinem Platz gehalten.

Video 1: Installation der Druckoberfläche im Sigma D25 3D-Drucker. Quelle: BCN3D.

Da die Sigma D25 Druckoberfläche mit den 3D-Druckern der Epsilon-Serie kompatibel ist, folgt der Installationsprozess der Oberfläche den gleichen Schritten.

Video 2: Installation der Druckoberfläche auf den 3D-Druckern der Epsilon-Serie. Quelle: BCN3D.

Es ist darauf zu achten, dass die Druckfläche zentriert ist, immer mit der gleichen Seite nach oben (dies kann durch einen Aufkleber zur Markierung der üblichen Ausrichtung sichergestellt werden) und die hinteren Clips berührt. Die Seitenclips müssen immer vollständig geschlossen sein, da sie sonst während des Druckvorgangs mit anderen Komponenten des 3D-Druckers kollidieren können.

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: