Kapton Tape

Neuer Artikel

117 Artikel

17,95 €
17,95 €

Anforderung von Informationen

Klebeband zur Reduzierung des Verzugseffekts beim 3D-Druck oder als thermische und elektrische Isolierung.

Kapton Tape wird zur Reduzierung von Verzug im 3D-Druck oder als thermische und elektrische Isolierung verwendet. Es wird auch als Polyamidband bezeichnet. Im 3D-Druck wird es als Druckoberfläche für jene Filamente verwendet, die hohe Grundlagentemperaturen erfordern (ABS, HiPS, PC, etc., die eine Grundlagentemperatur zwischen 80 und 130 ºC benötigen), da Kapton Tape hohen Temperaturen widersteht und eine große Haftung zwischen der Grundfläche und dem gedruckten Teil bietet.

Einer der großen Vorteile ist, dass in dem Fall, dass das Teil stark an der Basis haftet, durch das Entfernen des Kaptonbandes selbst auch das Teil entfernt würde, ohne die Basis des 3D-Druckers mit scharfen Spateln beschädigen zu müssen. (Ein Fall, der häufig bei der Verwendung von Standardlacken auftritt).

Bei großen Teilen, die zum Verziehen neigen können, oder bei Materialien mit hohen inneren Kräften (Taulman Tritan-BluPrint, Nylons, PC, etc.) kann auf das Kaptonband selbst eine Schicht 3DLac aufgetragen werden, die dazu beiträgt, die Haftung zwischen Basis und Teil zu erhöhen und somit den Verzieheffekt zu beseitigen.

Es wird auch für die Montage von 3D-Druckern zur Isolierung einiger ihrer Komponenten verwendet.

Zubehör

29 andere Artikel der gleichen Kategorie: