BVOH Ultrafuse Vergrößern

BVOH Ultrafuse

BASF

Neuer Artikel

17 Artikel

46,95 €
46,95 €

Anforderung von Informationen

Wasserlösliches BVOH-Filament, das mit einer breiten Palette von 3D-Druckmaterialien kompatibel ist.

Das BASF-Portfolio an Stützfilamenten umfasst das wasserlösliche Ultrafuse BVOH FilamentStützstrukturen ermöglichen den 3D-Druck komplexer Geometrien und Strukturen mit Merkmalen, die ansonsten mit der FFF-Technologie nur schwer zu erreichen sind. Wasserlösliche Filamente machen das Entfernen der Träger noch einfacher als abbrechbare Träger, und wasserlösliche Filamente haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie schneller, kostengünstiger und nachhaltiger zu verwenden sind, da keine chemischen Lösungsmittel in den Prozess der Entfernung von Trägern involviert sind.

Ein Luftkanal, gedruckt mit dem Ultrafuse BVOH Filament

Bild 1: Ein Luftkanal, gedruckt mit dem Ultrafuse BVOH Filament. Quelle: BASF.

Das Ultrafuse BVOH Filament ist ein Butandiol-Vinylalkohol-Polymer, das biologisch abbaubar und ungiftig ist und während des 3D-Drucks keinen Geruch abgibt. Es zeichnet sich durch eine etwas bessere Haftung als PVA, ein anderes wasserlösliches Trägermaterial, sowie durch eine erhöhte Löslichkeit bei hohen Wassertemperaturen aus. Das Ultrafuse BVOH Filament ist mit einer Vielzahl von 3D-Druckmaterialien von BASF kompatibel, wie z.B. PLA, PLA PRO1, ABS, ABS Fusion+, PA und PAHT CF15.

Alle BASF-Filamente werden auf hochmodernen computergesteuerten Maschinen hergestellt und einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, die gleichbleibende Filamentdurchmesser, Farben und mechanische Eigenschaften garantiert. Das Ultrafuse BVOH Filament ist eine ausgezeichnete Wahl für technische Projekte, bei denen es um strukturell komplexe Teile geht, bei denen die manuelle Entfernung von Abreißstützen unmöglich wäre oder das Aussehen oder die Funktionalität des Teils beeinträchtigen könnte.

Biologisch abbaubar Biologisch abbaubar
Löslich Löslich

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: