HiPS Extrafill (Polystyrol)

Fillamentum

Neuer Artikel

98 Artikel

23,00 €
23,00 €

Anforderung von Informationen

Filament mit hoher mechanischer Festigkeit und kann als Trägermaterial verwendet werden. 

HiPS Extrafill (Polystyrol) Filament (High impact Polystyrene) ist ein durch Polymerisation gewonnener Thermoplast mit hoher Schlagzähigkeit. Es ist als "High Impact Polystyrol" bekannt und wird als Trägermaterial für ABS- oder PLA-Drucke verwendet, obwohl für PLA eher PVA als Trägermaterial empfohlen wird. HiPS Extrafill (Polystyrol) Filament ist ein hitzebeständiges Material mit idealen physikalischen Eigenschaften für den Einsatz in der Verpackungs-, Lebensmittel- usw. Industrie.

Obwohl die meisten seiner mechanischen und physikalischen Eigenschaften (Steifigkeit, Zug- und Schlagfestigkeit, thermische Stabilität, ...) denen von ABS ähnlich sind, gibt es eine Eigenschaft, die es von allen anderen unterscheidet, nämlich seine Löslichkeit in D-Limonen, die unrealistische Formen mit einem löslichen Trägermaterial ermöglicht und die Realität wird, sobald das Stück in D-Limonen eingetaucht wird und HiPS verschwindet, wobei das Stück ohne Trägermaterial und mit einer hohen Oberflächenqualität zurückbleibt.

Es ist ein Material, das für die Herstellung leichter und hochwertiger technischer Teile geeignet ist (aufgrund der hohen Druckauflösung und der hohen Schlagfestigkeit). HiPS Extrafill (Polystyrol) Filament ist etwas leichter als ABS. Die optimale Drucktemperatur beträgt 245°C. Beim Drucken bei dieser Temperatur ist es notwendig, dass die Basistemperatur 90-100ºC beträgt, um den Verzugseffekt zu minimieren.

Darüber hinaus hat HiPS Extrafill-Filament eine sehr gute Dichtungseigenschaft, wodurch es sich ideal für die Aufnahme von Flüssigkeiten eignet, ohne dass diese auslaufen. Diese Eigenschaft ist auf die hohe thermische Trägheit von HiPS Extrafill selbst zurückzuführen, die eine sehr gute Haftung zwischen den Druckschichten ermöglicht.

HiPS Extrafill-Filament ist beständig gegen Öle, Fette und Laugen, jedoch nicht gegen Kraftstoff. Was die Nachbearbeitung und das Finishing betrifft, so kann es verchromt, lackiert, geklebt und geschliffen werden. HiPS hält UV-Strahlen nicht gut stand, daher verfärbt es sich bei längerer Sonneneinstrahlung und wird brüchig. Wenn Sie ein Material benötigen, das UV-Lichtstrahlen gut widersteht, sollten Sie ASA-Filament wählen. HiPS Extrafill hat einen hohen elektrischen Widerstand (1014 Ω*cm) und eine Durchschlagfestigkeit von 44kV/mm, so dass es als elektrischer Isolator verwendet werden kann. Aufgrund seiner Eigenschaften wird er meist in Hochfrequenzanlagen eingesetzt. Was die Erweichungstemperatur betrifft, so hält HiPS bis zu 88 ºC aus.

Stoßfestigkeit (KJ/m2) 17
Bruchdehnung (%) 40
Zugfestigkeit (MPa) 26
Zugspannungsmodul (MPa) 2000
Biegefestigkeit (MPa) 40
Biegemodul (MPa) 2100
Leicht Leicht
Löslich Löslich
Chemische Beständigkeit Chemische Beständigkeit
Farbabweichungen ausblenden (Farbabweichungen ausblenden)

7 andere Artikel der gleichen Kategorie: