Bauplatte für Bambu Lab 3D Drucker

Bambu Lab

Neuer Artikel

8 Artikel

40,95 €
40,95 €

Anforderung von Informationen

Bauplatten für Bambu Lab 3D-Drucker der Serien X1/P1/A1 und A1 Mini.

Die Bauplatten von FDM-3D-Druckern können aufgrund von Verschleiß durch wiederholte Verwendung ersetzt werden, was zu verminderter Haftung und Druckqualität führen kann. Im Laufe der Zeit kann die Oberfläche zerkratzt oder beschädigt werden, was das Nivellieren des Druckbetts und die Haftung des Filaments beeinträchtigen kann. Diese originalen Ersatz-Bauplatten für die Bambu Lab 3D-Drucker sind in folgenden Varianten erhältlich:

BauplattentypMax. TemperaturDruckoberflächeKompatibilität
Texturierte PEI-Platte 180 ºC 256 x 256 mm X1/P1/A1
Platte für hohe Temperaturen 200 ºC 256 x 256 mm X1/P1/A1
Doppelseitige texturierte PEI-Platte 180 ºC 180 x 180 mm A1 Mini
Tabelle 1: Eigenschaften der Bambu Lab Bauplatten. Quelle: Bambu Lab.

Die Merkmale jeder Art von Bauplatte werden im Folgenden im Detail besprochen.

Texturierte PEI-Platte

Diese texturierte PEI-Platte für die Bambu Lab X1/P1/A1 3D-Drucker besteht aus einer Schicht magnetischem Edelstahl (0.5 mm), beschichtet mit PEI-Pulver (0.075 mm). Die PEI-Beschichtung verleiht der Bauplatte die Fähigkeit, wiederholte Heiz- und Kühlzyklen ohne Verlust von Eigenschaften zu überstehen. Außerdem erzeugt sie eine eindeutige raue Oberfläche auf der Unterseite des gedruckten Teils. Die magnetische Stahlplatte reduziert signifikant das Risiko, dass sich die erste Schicht aufgrund von Verformung löst.

Die texturierte PEI-Platte für die X1/P1/A1 Drucker

Bild 1: Die texturierte PEI-Platte für die X1/P1/A1 Drucker. Quelle: Bambu Lab.

Dieses Design und die Kombination der Materialien sorgen für eine starke Haftung der ersten Schicht an der Bauplatte und gewährleisten eine mühelose Entfernung des Drucks, indem die Bauplatte einfach gebogen wird. Diese Bauplatte ist sehr strapazierfähig und kompatibel mit verschiedenen Filamenten wie PLA (auch mit Kohlenstoff- und Glasfasern), ABS, PET/-G (mit Fasern), TPU, ASA, PVA, PC (mit Fasern) und PA (mit Fasern). Es ist kein Haftprodukt erforderlich, um eine ausgezeichnete Haftung sicherzustellen (mit Ausnahme von TPU, PC und PA). Wenn ein Haftprodukt verwendet wird, sollte es das offizielle Bambu Lab Klebstoff sein.

Platte für hohe Temperaturen

Die Bambu Lab Bauplatte für hohe Temperaturen für die X1/P1/A1 3D-Drucker gewährleistet überlegene Haftung der ersten Schicht und einfache Entfernung des Teils. Die Oberfläche dieser Bauplatte ist glatt und matt, was zu einer glatten Textur auf der Unterseite des Drucks führt. Diese Bauplatte für hohe Temperaturen hat ein einzigartiges beidseitiges Design (beide Seiten können bedruckt werden), wobei eine Seite die Bambu Lab Ingenieursplatte und die andere Seite eine zusätzliche Hochtemperaturfolie ist.

Das Design der Bauplatte für hohe Temperaturen

Bild 2: Das Design der Bauplatte für hohe Temperaturen. Quelle: Bambu Lab.

Die Ingenieursplatte von Bambu Lab wird durch Auftragen einer einzigartigen duroplastischen Beschichtung auf Federstahl hergestellt, was eine größere Festigkeit im Vergleich zu PC- und PEI-Folien verleiht. Dies macht sie besonders für den Druck von Ingenieursmaterialien geeignet. Die Hochtemperaturfolie besteht aus PEI, was zu verbesserter Hitzebeständigkeit und reduziertem Risiko von Verformung bei hohen Drucktemperaturen führt.

Die Bauplatte für hohe Temperaturen für die X1/P1/A1 Drucker

Bild 3: Die Bauplatte für hohe Temperaturen für die X1/P1/A1 Drucker. Quelle: Bambu Lab.

Diese HT-Bauplatte ist kompatibel mit den meisten 3D-Druckfilamenten wie PLA (auch mit Kohlenstoff- und Glasfasern), ABS, PET/-G (mit Fasern), TPU, ASA, PVA, PC (mit Fasern) und PA (mit Fasern). Die Verwendung des offiziellen Bambu Lab Klebstoffs wird bei allen diesen Materialien empfohlen, außer für PLA.

Doppelseitige texturierte PEI-Platte

Diese doppelseitige texturierte PEI-Platte hat die gleichen Eigenschaften wie die texturierte PEI-Platte für die X1/P1/A1 3D-Drucker. Neben einer unterschiedlichen Bauplatte, die nur mit dem A1 Mini 3D-Drucker (180 x 180 mm) kompatibel ist, bietet diese doppelseitige texturierte PEI-Platte den Benutzern die Möglichkeit, eine zusätzliche oder Ersatzdruckoberfläche sofort verfügbar zu haben.

Die doppelseitige texturierte PEI-Platte für den A1 Mini Drucker

Bild 4: Die doppelseitige texturierte PEI-Platte für A1 Mini. Quelle: Bambu Lab.

Dies kann besonders in Szenarien vorteilhaft sein, in denen eine Seite der Platte im Laufe der Zeit abgenutzt oder beschädigt wird. Anstatt die gesamte Platte zu ersetzen, können die Benutzer sie einfach umdrehen und mit dem Drucken auf der ungenutzten Seite fortfahren, wodurch die Gesamtlebensdauer und die Verwendbarkeit der PEI-Platte verlängert werden. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, unterschiedliche Haftungseigenschaften oder Texturen auszuprobieren, ohne eine separate Platte zu benötigen, was eine bequeme und flexible Druckerfahrung bietet.

Temperaturempfehlungen

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die empfohlenen Betttemperaturen für verschiedene 3D-Druckmaterialien sowie Empfehlungen zur Verwendung von Klebstoffen.

Strukturiertes PEIHTEngineeringBeidseitig strukturiertes PEI
MaterialBett (ºC)KlebstoffBett (ºC)KlebstoffBett (ºC)KlebstoffBett (ºC)Klebstoff
PLA/-CF/-GF 45~60 45~60 - 45~60
ABS 90~100 90~100 100~110 - -
PETG/-CF 60~80 60~80 70~80 60~80
PET-CF 80~100 80~100 70~80 - -
TPU 35~45 35~45 70~80 35~45
ASA 90~100 90~100 - - -
PVA 45~60 45~60 - 45~60
PC/-CF 90~110 100~110 100~110 - -
PA(HT)/-CF 90~110 100~110 100~110 - -
Tabelle 2: Temperatur- und Klebstoffempfehlungen für die Bambu Lab-Bauplatten. Quelle: Bambu Lab.

Es sollte beachtet werden, dass die Verwendung von Klebstoffen von Drittanbietern (außer dem offiziellen Bambu Lab-Klebstoff) die Bauplatten beschädigen kann.

Wartung und Garantie

Die Bambu Lab-Bauplatten gelten als Verbrauchsmaterialien und können im Laufe der Zeit eine Degradation erfahren. Die Garantie schließt kosmetische Probleme aus, wie Kratzer, Dellen oder Risse, die auf unsachgemäße Verwendung und Wartung zurückzuführen sind. Nur Bauplatten, die bei der Lieferung als fehlerhaft befunden werden, sind für die Garantieabdeckung berechtigt. Für Wartungstipps siehe den Abschnitt Nutzungstipps.

Zubehör

29 andere Artikel der gleichen Kategorie: