3DXSTAT ESD ABS Vergrößern

3DXSTAT ESD ABS

3DxTech

Neuer Artikel

10 Artikel

88,00 €
88,00 €

Anforderung von Informationen

Fortschrittliches, ESD-sicheres ABS mit hervorragender Druckbarkeit, Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit.

Das 3DXSTAT ESD ABS Filament ist ein fortschrittliches ESD-sicheres Filament von 3DxTech. Es besteht aus hochwertigem High-Flow-ABS, das mit Kohlenstoff unter Verwendung der proprietären 3DxTech-Multiwall-Kohlenstoffnanoröhrentechnologie zusammengesetzt ist. Das 3DXSTAT ESD ABS Filament wurde für kritische Anwendungen entwickelt, die Schutz vor elektrostatischer Entladung und thermische Stabilität bis zu 95°C erfordern. Die sorgfältige und akribische Formulierung und die hervorragenden Herstellungsbedingungen sorgen dafür, dass die Eigenschaften des 3DXSTAT ESD ABS Filaments konsistent sind und eine außergewöhnliche Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit der 3D-gedruckten Teile bieten.

ABS ist ein technischer Kunststoff, der aus Acrylnitril, Butadien und Styrol besteht. Diese drei Bausteine verleihen ABS viele wertvolle Eigenschaften wie Steifigkeit, Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und Chemikalien sowie Zähigkeit in kalten Umgebungen. Außerdem lässt sich ABS durch Schleifen, Lackieren, Kleben oder direkte Bearbeitung leicht nachbearbeiten. All diese Eigenschaften machen ABS zu einem äußerst beliebten und vielseitigen 3D-Druckmaterial.

Ein ESD-sicheres Gehäuse, 3D-gedruckt mit dem 3DXSTAT ESD ABS Filament

Bild 1: Ein ESD-sicheres Gehäuse, 3D-gedruckt mit dem 3DXSTAT ESD ABS Filament. Quelle: 3DxTech.

Das 3DXSTAT ESD ABS Filament bietet zahlreiche thermomechanische Vorteile als 3D-Druckmaterial. Es zeichnet sich durch eine verbesserte Schlagzähigkeit und Dehnung, geringe Partikelkontamination sowie einen minimalen Beitrag zur Ausgasung und ionischen Kontamination aus. Außerdem hat das 3DXSTAT ESD ABS Filament einen höheren Schmelzpunkt und bessere thermische Eigenschaften als PLA oder PETG. Diese Kombination von thermomechanischen Eigenschaften führt zu einem Material, das einfacher zu drucken ist als die meisten industriellen Materialien, aber dennoch in der Lage ist, dauerhafte und robuste Teile auf praktisch jedem kompatiblen 3D-Drucker auf dem Markt zu produzieren.

Eine Erhöhung der Extrudertemperatur führt zu einer besseren Leitfähigkeit

Bild 2: Eine Erhöhung der Extrudertemperatur führt zu einer besseren Leitfähigkeit. Quelle: 3DxTech.

Eine interessante Eigenschaft des 3DXSTAT ESD ABS Filaments ist, dass der Oberflächenwiderstand des gedruckten Teils von der Extrudertemperatur des Druckers abhängt. Wenn das Teil zu isolierend ist, führt eine Erhöhung der Extrudertemperatur zu einer verbesserten Leitfähigkeit und umgekehrt. Dabei ist zu beachten, dass dieser Effekt weitgehend vom verwendeten 3D-Drucker sowie von der Dicke, Ausrichtung usw. des Teils abhängt. Deshalb sollten die Daten in der Tabelle nur als Anhaltspunkt für eigene Versuche mit dem 3DXSTAT ESD-Material dienen.

Es gibt viele mögliche Anwendungen für das 3DXSTAT ESD ABS Filament. Es eignet sich perfekt für Hobby- und Industrieprototypen oder Endverbraucherteile. Es kann für den 3D-Druck von halbleitenden HDD-Komponenten, Vorrichtungen, Gehäusen, Steckverbindern oder für die Handhabung von Wafern sowie für industrielle Förder-, Mess- und Sensoranwendungen verwendet werden.

Bruchdehnung (%) 4
Zugfestigkeit (MPa) 58
Zugspannungsmodul (MPa) 2130
Biegefestigkeit (MPa) 80
Biegemodul (MPa) 2275
Elektrische Leitfähigkeit Elektrische Leitfähigkeit
Leicht Leicht
Faserverstärkt Faserverstärkt

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: