Dental Resin - HARZ Labs

HARZ Labs

Neuer Artikel

34 Artikel

120,00 €
120,00 €

Anforderung von Informationen

Materialpalette, die alle Bedürfnisse des Dentalsektors abdeckt, gültig für alle Arten von 3D-Druckern.

HARZ Labs ist ein Harzhersteller mit umfangreicher Erfahrung im Bereich Chemikalien, insbesondere Polymere, der qualitativ hochwertige Materialien für alle Arten von Harz-3D-Drucker-Technologien (DLP / LCD, SLA, CJP und andere) entwickelt und produziert.

Das HARZ Labs Dental Resin-Sortiment verfügt über Materialien, die alle Bedürfnisse der Dentalbranche abdecken und die meisten ihrer Herstellungsprozesse erleichtern und optimieren.

     Dental Cast

     Dental Clear

     Dental Clear Pro

     Dental Yellow Clear

     Dental Yellow Clear Pro

     Dental Peach

     Dental Bleach

     Dental Sand

     Dental Sand Pro

     Dental Pink

     Dental Soft Pink

     Dental RO

     Dental Tray

     Dental Model Bone

     Dental Model Beige

Alle diese Harze sind geruchlos und nicht reizend, da sie keine flüchtigen Bestandteile wie Lösungsmittel, Monomere oder andere reizende Verbindungen enthalten, wodurch diese Harze in jedem natürlich belüfteten Raum verwendet werden können, ohne dass eine Zwangsbelüftung erforderlich ist. Andere Eigenschaften, die diese Materialien, weniger Dental Cast, gemeinsam haben, sind Biokompatibilität und geringe Schrumpfung. Die Biokompatibilität wird dadurch erreicht, dass diese Harze mit dem gleichen Rohstoff hergestellt werden, der auch für Zahnfüllungen verwendet wird, nämlich einem Photopolymer, das der ISO 10993 entspricht. Die geringe Schrumpfung, weniger als 0,5 %, sorgt dafür, dass das gedruckte Teil genau dem 3D-Modell entspricht, was im Dentalbereich entscheidend ist.

Dental Cast (SLA und LCD / DLP)

HARZ Labs Dental Cast Resin ist ein ideales Material zum Gießen von Zahnimplantaten wie Kronen, Metallbrücken und Keramikbrücken.

Video 1 : Der Dental Cast Harz. Quelle: HARZ Labs

Sein Hauptvorteil ist, dass der Anteil an Ascherückständen praktisch null ist (weniger als 0,1 %), wodurch vermieden wird, dass die Endstücke irgendeine Art von Verunreinigung enthalten. Ein weiterer Vorteil ist die Präzision, die bei der Verwendung dieses Materials erreicht wird, sowohl bei dem gedruckten Stück als auch bei dem nach dem Gießen erhaltenen Stück. 

Mit HARZ Labs Dental Cast Resin hergestellter Zahnersatz

Bild 1: Mit HARZ Labs Dental Cast Resin hergestellter Zahnersatz. Quelle: HARZ Labs: HARZ Labs

HARZ Labs Dental Cast Resin zeigt ein thermoplastisches Verhalten, das ein Schmelzen in einem weiten Temperaturbereich (250 - 300 ºC) ermöglicht, was wiederum eine glatte Oberfläche auf den fertigen Metallteilen erzeugt. Darüber hinaus ermöglicht dieses Harz einen schnellen Gießzyklus, 30 Minuten bei 950 ºC, bei dem das Harz vollständig und ohne Rückstände verbrennt.

Dental Clear (SLA und LCD / DLP)

HARZ Labs Dental Clear Resin ist ein Harz mit einem Aussehen und einer Härte ähnlich wie PMMA, ein Material, das für den Druck von Teilen entwickelt wurde, die im Dentalbereich verwendet werden, wo Transparenz eine der wichtigsten Anforderungen ist. Im Gegensatz zu anderen Harzen zeichnet sich das HARZ Labs Dental Clear Resin durch eine relativ geringe Dichte aus, was eine hohe Präzision bei kurzen Abdruckzeiten ermöglicht und den Zeitaufwand für die Reinigung des Druckers erleichtert. 

Schienen aus HARZ Labs Dental Clear Resin

Bild 2: Schienen aus HARZ Labs Dental Clear Resin. Quelle; HARZ Labs

Seine hohe Härte und Zugfestigkeit, kombiniert mit seiner hohen Transparenz und geringen Färbung (Vergilbung) nach dem Aushärten, macht dieses Harz zum idealen Material für den Druck von Teilen für die chirurgische Programmierung, Aligner oder chirurgische Führungen.

Dental Clear Pro (LCD / DLP)

Der Harz Labs Dental Clear PRO Kunststoff wird aus biokompatiblen Rohstoffen für die Abformung von transparenten Modellen von Schienen und Nachtsicherungen hergestellt. Dental Clear PRO ist ein harter, PMMa-ähnlicher Kunststoff, der präzise, haltbare und autoklavierbare Teile druckt.

Zahnspange aus HARZ Labs Dental Clear PRO Resin

Bild 3: Zahnspange aus HARZ Labs Dental Clear PRO Resin. Quelle: HARZ Labs

Mit diesem Harz gedruckte Teile können mehrfache Installationen und Demontagen überstehen, ohne ihre hohe Präzision und Elastizität zu verlieren. Außerdem sind die gedruckten Modelle geschmacks- und geruchsneutral, behalten ihre Formstabilität über die Zeit und sind resistent gegen Desinfektionslösungen.

Dental Yellow Clear (LCD / DLP)

Wie das zuvor erwähnte Harz ist HARZ Labs Dental Yellow Clear Resin ein Material mit einer ähnlichen Härte wie PMMA, biokompatibel (ISO 10993) und mit hoher Zugfestigkeit, aber mit einem geringeren Anteil an Transparenz.

Video 2: Das Dental Yellow Clear Harz. Quelle: HARZ Labs

Dieses Harz hat die Fähigkeit, Zahnmodelle mit der exakten Größe und Passform nachzubilden, auch in Fällen, in denen die Komplexität des Stücks hoch ist. 

Mit HARZ Labs Dental Yellow Clear Resin hergestelltes Zahnmodell

Bild 4: Mit HARZ Labs Dental Yellow Clear Resin hergestelltes Zahnmodell. Quelle: HARZ Labs.

Schließlich verfügt HARZ Labs Dental Yellow Clear Resin über eine hohe Hitzebeständigkeit, die bei Temperaturen bis zu 100 ºC und in kurzen Zeitabständen bis zu 180 ºC dauerhaft stabil ist, was es jedem Anwender ermöglicht, Formen für den Guss in kaltem Silikon, heißem Silikon oder sogar Formen für Zweikomponentenharze zu drucken.

Dental Yellow Clear Pro (LCD / DLP)

Dental Yellow Clear Pro wurde für den 3D-Druck von autoklavierbaren Modellen für chirurgische Schablonen entwickelt, die sich durch Transparenz, Präzision und Härte auszeichnen.

Mit HARZ Labs Dental Yellow Clear Pro Resin hergestelltes Zahnmodell

Bild 5: Mit HARZ Labs Dental Yellow Clear Pro Resin hergestelltes Zahnmodell. Quelle: HARZ Labs

Yellow Clear Pro Dental Resin ist ein PMMa-ähnliches Harz, das aus biokompatiblen Rohstoffen mit hoher chemischer Beständigkeit hergestellt wird. Dieses Material ist selbst in kleinen Labors sicher zu verwenden, da es nach dem Druck geruchlos ist.

Dental Peach (SLA und LCD / DLP)

Das HARZ Labs Dental Peach Resin mit seiner charakteristischen blass-orangen Farbe ist ein Harz aus biokompatiblen Rohstoffen, das in Dentalprodukten wie Füllungen und anderen Photopolymeren verwendet wird.

Video 3: Das Dental Peach Harz. Quelle: HARZ Labs

Es zeichnet sich durch seine Präzision beim Drucken komplexer Zahnteile und seine einfache Bedienung unabhängig vom Niveau des Anwenders aus. 

Mit HARZ Labs Dental Peach Resin gefertigter Unterkiefer

Bild 6: Mit HARZ Labs Dental Peach Resin gefertigter Unterkiefer. Quelle: HARZ Labs.

Die Pigmente und andere Substanzen, aus denen dieses Harz besteht, verhalten sich stabil, eine Eigenschaft, die zusammen mit der hohen Hitzebeständigkeit und den guten mechanischen Eigenschaften das Drucken von Urmodellen von Kieferknochen ermöglicht.

Dental Bleach (SLA und LCD / DLP)

Bleach Dental Resin von Harz Labs ist für den 3D-Druck von provisorischen Kronen- und Brückenmodellen bestimmt. Dieses Material ist für den medizinischen Gebrauch zertifiziert, sehr haltbar und nicht reizend.

Mit HARZ Labs Dental Bleach Resin hergestelltes Zahnmodell

Bild 7: Mit HARZ Labs Dental Bleach Resin hergestelltes Zahnmodell. Quelle: HARZ Labs

Dieses PMMA-ähnliche Harz hat einen keramischen Mikrofüller und besteht aus einem biokompatiblen Material mit hoher Haltbarkeit, hoher Zugfestigkeit, mechanischer und chemischer Beständigkeit.

Dental Sand (SLA und LCD / DLP)

HARZ Labs Dental Sand Resin ist ein Harz mit Farben innerhalb der VITA-Farbpalette. Dental Sand ist in Dental Sand A1-A2 und Dental Sand A3 (VITA). Die VITA-Farbskala ist das internationale Referenzsystem, das im zahnmedizinischen Bereich verwendet wird, um die verschiedenen Zahnfarben zu standardisieren, die es gibt, um Kronen und Brücken mit absoluter Genauigkeit reproduzieren zu können. Die mechanischen Eigenschaften dieses Harzes sind sehr hoch: hohe Härte, Zugfestigkeit, Abriebfestigkeit und Kratzfestigkeit, alles dank seiner Legierung mit Keramikelementen. Ein weiterer Vorteil von HARZ Labs Dental Sand Resin ist seine chemische Stabilität gegenüber Lösungsmitteln und korrosiven anorganischen Produkten (Säuren und Laugen). 

Mit HARZ Labs Dental Sand Resin gefertigte Zähne

Bild 8: Mit HARZ Labs Dental Sand Resin gefertigte Zähne. Quelle: HARZ Labs.

Alle diese Eigenschaften zusammen machen HARZ Labs Dental Sand Resin zu einem idealen Material für die Abformung von zahnärztliche Demonstrationsmodelle für provisorische Kronen und Brücken.

Dental Sand Pro (LCD / DLP)

Dental Sand PRO wurde für den 3D-Druck von provisorischen Kronen und Brücken entwickelt und ist in den Farben A1-A2 und A3 gemäß der VITA-Farbskala erhältlich. Die VITA-Farbskala ist das internationale Referenzsystem, das in der Zahnmedizin verwendet wird, um die verschiedenen Farbtöne der Zähne zu standardisieren und so Kronen und Brücken mit absoluter Genauigkeit zu reproduzieren.

Mit Dental Sand PRO gedruckte Zahnkronen und -brückenMit Dental Sand PRO gedruckte Zahnkronen und -brücken

Bild 9: Mit Dental Sand PRO gedruckte Zahnkronen und -brücken. Quelle: Harz Labs.

Das Dental Sand PRO Harz zeichnet sich durch eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme und eine ausgewogene mikrokeramische Füllung aus. Diese Eigenschaften ermöglichen die Herstellung von sehr haltbaren und verschleißfesten prothetischen Versorgungen. Darüber hinaus sind die mit diesem Material hergestellten Kronen und Brücken gut polierbar und können mit Kompositmalfarben individualisiert werden. Die Dental Sand PRO-Harze sind anwenderfreundlich und aufgrund ihrer Geruchsarmut und der Abwesenheit von schädlichen Monomeren auch in kleinen Labors sicher zu verarbeiten.

Auf der Website von Harz Labs bietet der Hersteller eine Anleitung zum Drucken mit den Dental Sand PRO-Kunststoffen.

Dental Pink (LCD / DLP)

HARZ Labs Dental Pink Resin vervollständigt das HARZ Labs Dental Resin Sortiment. Es zeigt eine leuchtend rosafarbene Farbe, die sich ideal für den Druck echter Dentalmodelle eignet und den Zahnfleischbereich simuliert.

Video 4:Das Dental Pink Harz. Quelle: HARZ Labs

Die relativ geringe Dichte sorgt für hohe Präzision bei kurzen Druckzeiten und erleichtert die Reinigung des Druckers. 

Mit HARZ Labs Dental Pink Resin hergestellte Gingivae

Bild 10: Mit HARZ Labs Dental Pink Resin hergestellte Gingivae. Quelle: HARZ Labs.

Außerdem hat es hervorragende mechanische Eigenschaften, eine Zugfestigkeit von 60 MPa, hohe chemische Beständigkeit insbesondere gegen Säuren und Lösungsmittel. Dies, zusammen mit der Stabilität der Pigmente und Substanzen, aus denen dieses Harz besteht, ermöglicht es jedem Anwender, widerstandsfähige Endteile zu drucken.

Dental Soft Pink (LCD / DLP)

Dental Soft Pink wurde als Ersatz für das in der Zahnmedizin verwendete silikonähnliche Material entwickelt, um den Zahnfleischbereich mit perfekter Passform und natürlicher Ästhetik des Endprodukts exakt zu reproduzieren.

Video 5: Das Dental Soft Pink Harz. Quelle: HARZ Labs

Dieser Kunststoff hat die notwendige Flexibilität und Weichheit, um das Verhalten der Gingiva des Patienten zu simulieren, wenn es darum geht, die Prothese korrekt anzupassen.

Mit Dental Soft Pink Harz gedruckte Zahnmodelle

Bild 11: Mit Dental Soft Pink Harz gedruckte Zahnmodelle. Quelle: HarzLabs.

Dentral Soft Pink Harz ist ein stabiles, geruchloses Material, das für die Verwendung mit Dental Peach Harz entwickelt wurde. Dieses Material ist, wie alle Harzalabs Dentalkunststoffe, für den medizinischen Einsatz zertifiziert (RZN 2020/12007).

Dental RO (LCD / DLP)

HARZ Labs Dental RO ist ein radioopakes Harz, das entwickelt wurde, um bei CT- oder Röntgenaufnahmen scharfe Bilder zu erhalten.

Dies ist ein Kunststoff, der entwickelt wurde, um Tomographie-Schablonen zu drucken, die die Ausrichtung zwischen dem gescannten Kiefer und der Tomographie erleichtern. Wenn die Tomographie entfernt wird, erscheinen die Kanten des Modells definiert und frei von Rauschen, was den Vergleich der durch die Tomographie erzielten Ergebnisse mit denen der Simulationsmodelle erleichtert. Dies hilft, die genaue Lage der Zahnwurzeln für die richtige Planung von Eingriffen zu erhalten.

Schablone gedruckte mit Dental RO

Bild 12: Schablone gedruckte mit Dental RO. Quelle: HARZ Labs.

Dental RO wird aus weißen biokompatiblen Materialien hergestellt und ist wie alle Harzalabs-Dentalharze für den medizinischen Einsatz zertifiziert (RZN 2020/12007).

Dental Tray (LCD / DLP)

Dental Tray Resin ist für den 3D-Druck von individuellen Abformlöffelmodellen mit hoher Druckgeschwindigkeit und Präzision mit einer Schichtdicke von bis zu 200 Mikron bestimmt.

Mit Dental Tray bedruckter Abdrucklöffel

Bild 13: Mit Dental Tray bedruckter Abdrucklöffel. Quelle: HARZ Labs

Dieser PMMA-ähnliche Kunststoff ist langzeitstabil und verfügt über die für zahnärztliche Abformmaterialien erforderliche Retention. Das bedeutet, dass Dental Tray Harz eine zuverlässige Langzeitlagerung von Silikonabdrücken ermöglicht.

Dental Model Bone (LCD / DLP)

Mit diesem Harz werden Zahnmodelle gedruckt, die haltbar, hart und hitzebeständig sind. Die letztgenannte Eigenschaft ist besonders nützlich für das Thermoformen von klaren Alignern.

Mit Dental Model Bone gedrucktes Zahnmodell

Bild 14: Mit Dental Model Bone gedrucktes Zahnmodell. Quelle: HARZ Labs

Dental Model Bone Resin wird aus biokompatiblen Rohstoffen hergestellt und ist aufgrund des Fehlens von gefährlichen Monomeren auch in kleinen Labors sicher zu drucken. Die gedruckten Modelle haben eine matte Oberfläche, eine hohe Haltbarkeit und eine hohe Zugfestigkeit.

Dental Model Beige (LCD / DLP)

Ähnlich wie Dental Model Bone wird auch Dental Model Beige aus biokompatiblen Rohstoffen hergestellt und ist aufgrund des Fehlens gefährlicher Monomere auch in kleinen Labors sicher zu drucken.

Mit Dental Model Beige gedruckte Schablone

Bild 15: Mit Dental Model Beige gedruckte Schablone. Quelle: HARZ Labs

Die gedruckten Modelle haben eine matte Oberfläche, eine hohe Haltbarkeit und eine hohe Zugfestigkeit. Das Harz von Dental Model Beige zeichnet sich außerdem durch eine hohe Temperaturbeständigkeit aus, eine Eigenschaft, die besonders beim Thermoformen von klaren Alignern nützlich ist.

Unterstützte Technologien

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, die die Verfügbarkeit jedes HARZ Labs Dental Resin mit jeder Art von Harz 3D-Drucker-Technologie zeigt:

SLALCD / DLP
Dental Cast
Dental Clear
Dental Clear Pro No
Dental Yellow Clear No
Dental Yellow Clear Pro No
Dental Peach
Dental Bleach
Dental Sand
Dental Sand Pro No
Dental Pink No
Dental Soft Pink No
Dental RO No
Dental Tray No
Dental Model Bone No
Dental Model Beige No
Bruchdehnung (%) 6
Zugfestigkeit (MPa) 60
Härte der Oberfläche 9
Erweichungstemperatur (ºC) 100
Medizinische Verwendung Medizinische Verwendung

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: