Entwined - PLA Hanf

3D Fuel

Die Rückverfolgbarkeit der Farbe kann nicht garantiert werden, da der Farbton von Spule zu Spule je nach den bei der Herstellung verwendeten Naturstoffen variiert.

Neuer Artikel

15 Artikel

46,75 €
46,75 €

Anforderung von Informationen

Öko-Biokomposit-Hanf-Filament mit PLA-Basis. Die Farbtöne können von Spule zu Spule variieren.

Entwined-Filament (Hanf-Filament) ist ein FDM-3D-Druckmaterial, das von 3D Fuel entwickelt und hergestellt wird; ein in den USA ansässiges Filament-Herstellungsunternehmen. 3D Fuel unterscheidet sich von anderen Filamentherstellern durch sein Engagement und seine Hingabe, sich als nachhaltiges Unternehmen zu etablieren. Es arbeitet jeden Tag daran, seinen Kohlenstoff-Fußabdruck in all seinen Prozessen zu reduzieren, von der Herstellung über die Logistik bis hin zum Vertrieb seiner Filamente. Entwined ist eines der Materialien, aus denen die C2composites-Linie der Biokomposit-Filamente von 3D Fuel besteht.

Das Entwined Filament verdankt seine Farbe nicht synthetischen Farbstoffen, sondern die braune Farbe ist durch seine natürliche Zusammensetzung gegeben. Die Farbe des Filaments kann von einer Charge zur anderen variieren, ohne dass dies auf einen Herstellungsfehler schließen lässt. Die Hanffüllung dieses Materials ist mit bloßem Auge in Form von kleinen Partikeln mit dunklerem Farbton sichtbar.

Das Entwined-Filament basiert auf PLA (Polymilchsäure). PLA (Polymilchsäure) ist ein aus natürlichen Ressourcen gewonnener, biologisch abbaubarer Kunststoff. Konkret wird es aus Stärke gewonnen, die aus Mais, Zuckerrüben und Weizen gewonnen wird. PLA ist heute eines der am weitesten verbreiteten Materialien im 3D-Druck, da es keine schädlichen Gase abgibt und kein 3D-Drucker mit beheiztem Bett erforderlich ist, wodurch es sehr einfach ist, in jedem 3D-Drucker mit FDM-Technologie mit der Standard-PLA-Konfiguration damit zu drucken.

Im Fall des Entwined-Filaments handelt es sich bei dem PLA, das als Basis und Bindemittel der Hanfpartikel dient, um ein additives PLA, so dass durch eine Nachbearbeitung auf Basis von Tempern eine höhere Hitzebeständigkeit als bei anderen PLAs auf dem Markt erreicht werden kann. Zusätzlich zu PLA wird dieses Filament, der Philosophie von 3D Fuel folgend, aus nachhaltig angebautem Hanf hergestellt, in kontrollierten Anbaufeldern und ohne den Einsatz von Herbiziden oder Pestiziden.

Hanf wird oft als eine der ersten kultivierten Pflanzen der Geschichte angesehen. Im Laufe der Zeit wurden aus dieser Pflanze verschiedene Produkte entwickelt, wie z. B. Kleidung oder Textilfasern, Papier, Treibstoff, Schönheitsprodukte, Filter, Isolierung oder Kunststoffe. Hanf kann zur Herstellung einer Vielzahl von Kunststoffen verwendet werden. Tatsächlich produzierte Ford in den 1940er Jahren einen Prototyp eines Autos, das aus Hanf und Sojaplastik hergestellt wurde. Leider wurde dieses Fahrzeug nie vermarktet.

Ford-Auto aus Hanf und Soja-Kunststoff

Bild 1: Ford-Auto aus Hanf und Soja-Kunststoff. Quelle: Clarin.com.

Die Verwendung von Hanf auf industrieller Ebene ist unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit sehr interessant, da Hanfpflanzen im Vergleich zu Mais und anderen Pflanzen dichter wachsen und für die industrielle Nutzung keine Herbizide und Pestizide eingesetzt werden müssen, was die Umweltverschmutzung und die Auswirkungen auf die Umwelt verringert. Die Filamente der C2Composites-Filamentreihe von 3D Fuel gelten als Biokomposite. Biokompositmaterialien* bieten eine Alternative zu erdölbasierten Produkten.

Farbe und Textur des Entwined-Filaments (Ton kann von Spule zu Spule variieren)

Bild 1: Farbe und Textur des Entwined-Filaments (Ton kann von Spule zu Spule variieren). Quelle: Filament2print.

Diese Oberfläche mit Partikeln ist u. a. für Anwendungen im Kunst-, Design- oder Dekorationsbereich sehr interessant. Bei der Verwendung von Materialien wie Standard-PLA für künstlerische oder dekorative Anwendungen sind Schichtlinien und andere Unvollkommenheiten oder Erscheinungen der FDM-Fertigungstechnologie deutlich erkennbar und können das Ergebnis der Teile beeinträchtigen, wodurch mehr Zeit für die Nachbearbeitung erforderlich ist, um das gewünschte Finish zu erreichen. Die Textur und die kontrastierenden Partikel des Entwined-Filaments verdecken diese Linien und Defekte.

Mit Entiwned-Filament gedrucktes Teil (Ton kann von Spule zu Spule variieren)

Bild 2: Mit Entiwned-Filament gedrucktes Teil (Ton kann von Spule zu Spule variieren). Quelle: 3D Fuel.

Für den Design- und Dekorationsbereich bietet das Entwined-Filament eine ganz andere Oberfläche als andere Materialien wie z. B. Standard-PLA; etwas, das sich bei der Gestaltung und Herstellung von Stücken wie Lampen, Vasen und anderen dekorativen Gegenständen sehr positiv auswirken kann. Im Gegensatz zu anderen Partikelfilamenten können beim Drucken mit Entwined-Filament problemlos Düsen mit einem Durchmesser < 0,5 mm verwendet werden, wodurch Stücke mit einem hohen Detailgrad erzielt werden können.

Mit Wound Up und Buzzed Filament gedruckte Teile (Ton kann von Spule zu Spule variieren)

Bild 4: Mit Wound Up und Buzzed Filament gedruckte Teile (Ton kann von Spule zu Spule variieren). Quelle: Filament2print.

Darüber hinaus werden Nachhaltigkeit und die Suche nach umweltfreundlichen Materialien in der Produktdesignbranche immer mehr geschätzt, sodass das Entwined-Filament von 3D Fuel eine Option ist, die man in Betracht ziehen sollte.

All diese Eigenschaften machen Hanffilament zu einem idealen Material für die Entwicklung von künstlerischen oder dekorativen Stücken, aber dieses Filament ist auch sehr nützlich für Anwendungen wie die Erstellung von mittelschweren Funktionsprototypen.

Manchmal müssen Unternehmen mehrere Versionen erstellen, bis sie den endgültigen Prototyp erreichen. Die Verwendung eines biologisch abbaubaren und Bioverbundwerkstoffs wie Hanffilament für Prototyping-Teile hilft, ein nachhaltigeres Unternehmen zu schaffen.

Entwined - PLA Hanf
Eco / Ecofriendly
Nachhaltig
Biologisch abbaubar
Kompostierbar
Biokomposit
Wiederverwertung

3D Fuel präsentiert dieses Filament in einem vakuumversiegelten Beutel mit einem Trockenmittelbeutel. Auf diese Weise bleibt das Filament frei von Feuchtigkeit gelagert.

Aufgrund seiner einfachen Druckbarkeit, seiner originellen Oberfläche und seiner Hitzebeständigkeit ist dieses Filament ideal für skulpturale oder dekorative Anwendungen sowie für das Prototyping.

* Obwohl es sich um ein Biocomposite-Filament mit Hanf-Füllstoff handelt, ist dieses Filament nicht essbar.

Bruchdehnung (%) 4.6
Zugfestigkeit (MPa) 38
Biologisch abbaubar Biologisch abbaubar
Faserverstärkt Faserverstärkt
Farbabweichungen ausblenden (Farbabweichungen ausblenden)

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: