VXL 90 Xioneer

Xioneer

Neuer Artikel

2 Artikel

135,52 €
135,52 €

Anforderung von Informationen

Stützmaterial für ABS, ASA, HIPS, PA, PCTG, PETG, PVB, TPC, TPU. Nur in VXL EX und VXL Solve löslich.

VXL 90 gehört zur VXL Familie der löslichen Stützmaterialien von Xioneer. Die Eigenschaften der VXL-Filamente sind denen von BVOH und PVA deutlich überlegen. Die VXl-Filamente sorgen für einen reibungsloseren und zuverlässigeren Druck, da sie nicht verstopfen und eine bessere Haftung auf dem Druckbett und dem Modell bieten. 

Dieses Supportmaterial kann auch beim Hochgeschwindigkeits-FDM-3D-Druck mit Materialien wie BASF Ultrafuse PET, ABS, rPET, PLA Tough, PLA PRO1, ABS Fusion+, PET CF15 oder PAHT CF15 verwendet werden. Die vollständige Tabelle zur Kompatibilität von Supportmaterialien befindet sich im Bereich Downloads.

Video 1: Was die VXL-Stützmaterialien einzigartig macht. Quelle: Xioneer.

Darüber hinaus lösen sich die löslichen VXL-Trägermaterialien schneller auf als BVOH und PVA, bieten eine größere Maßgenauigkeit und Stabilität, sind aufgrund einer wesentlich geringeren Feuchtigkeitsempfindlichkeit einfacher zu lagern und zu verwenden und bieten dank einer speziellen, von Xioneer entwickelten Formulierung, die eine hohe Haftung gewährleistet, eine viel größere Kompatibilität mit dem Modellmaterial.

Mit VXL 90 als Trägerfilament gedruckte 3D-Teile

Bild 1: Mit VXL 90 als Trägerfilament gedruckte 3D-Teile. Quelle: Xioneer.

Daher kann das VXL 90-Trägermaterial von Xioneer mit Materialien wie PETG, PVB, TPU, TPC, PCTG, ABS, ASA, HIPS und PA verwendet werden. Der Hauptunterschied zwischen den Trägermaterialien VXL 70 und VXL 90 besteht darin, dass VXL 90 höheren Extrusionstemperaturen (200-220°C vs. 220-240°C), Betttemperaturen (50-70°C vs. 70-90°C) und Kammertemperaturen (bis zu 60°C vs. bis zu 80°C) standhält, aber auch eine etwas höhere Wassertemperatur zur Auflösung benötigt (min. 40°C vs. min. 55°C).

Extrusionsqualität mit den VXL Filamenten im Vergleich zu PVA

Bild 2: Extrusionsqualität mit den VXL Filamenten im Vergleich zu PVA. Quelle: Xioneer.

Die VXL-Filamente sind alkalilösliche Stützmaterialien, die sich für komplizierte 3D-Druckstrukturen eignen, typischerweise mit geringer Füllung gedruckt werden und mit Hilfe der Vortex EZ-Stützentfernungsstation in einer Lösung aus Wasser und VXL EX oder VXL Solve (von Xioneer speziell für die VXL-Stützmaterialien entwickelte Reinigungsmittel) leicht vom Modell abgewaschen werden können. Das VXL 90 Stützmaterial ist auch als Teil des VXL GO Starter Kits erhältlich, das sich an Benutzer richtet, die nicht über die Vortex EZ-Stützentfernungsstation verfügen.

Löslich Löslich

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: