KeyPolish Polierset

KPRINT-KEYPOLISH

KeyPrint

Neuer Artikel

1 Artikel

139,20 €
139,20 €

Anforderung von Informationen

Offizielles Polierset für zahnmedizinische Geräte, die mit KeyPrint-Kunststoffen 3D-gedruckt wurden.

Das KeyPolish-Kit aus der KeyPrint-Linie von KeyStone Industries ist eine gebündelte Polierlösung, die speziell für die KeyPrint-Dentalharze entwickelt wurde. Bei bestimmten Anwendungen müssen kieferorthopädische Geräte nicht nur eine bestimmte Funktion erfüllen, sondern auch eine ästhetisch ansprechende Oberflächenbeschaffenheit aufweisen.

Eine 3D-gedruckte Schiene vor und nach dem Polieren

Bild 1: Eine 3D-gedruckte Schiene vor und nach dem Polieren. Quelle: KeyPrint.

Dies gilt für Schienen, Mundschutz, Nachtschutz, Löffel, Repositionierer, d. h. für alle Geräte, die vom Patienten regelmäßig benutzt werden müssen. In diesen Fällen ist das Aussehen des Zahnersatzes ebenso wichtig wie ein guter und bequemer Sitz.

Der Inhalt des KeyPolish-Polierkits

Bild 2: Der Inhalt des KeyPolish-Polierkits. Quelle: KeyPrint.

Das KeyPolish-Kit enthält alle notwendigen Zubehörteile, um die Polieranleitung für mit KeyPrint-Kunststoffen 3D-gedruckte Dentalgeräte zu befolgen. Das vollständige Polierprotokoll ist im Bereich Downloads im pdf-Format verfügbar.

  1. Mini Scotch Brite Bit - dient zum Abschleifen von Stützmarken.
  2. Blaue Scheibe mit 400er-Körnung - zur Beseitigung von Drucklinien und Materialresten auf der Oberfläche des Abdrucks.
  3. Musselinscheibe (4x42, 101,6 mm) - hilft beim Polieren alle Kanten und Kauflächen zu erreichen.
  4. Musselin-Scheibe (5x45, 127 mm) - für die Vorpolitur größerer und flacherer Flächen oder die abschließende Hochglanzpolitur.
  5. Tripoli-Polierpaste - ideal zum Entfernen von Kratzern und zum Vorpolieren.
  6. Beigefarbener Polierpastenstab (100 g) - Polierpaste für die Hochglanzpolitur.
  7. Hochglanz-Baumwollscheibe - wird im letzten Schritt verwendet, um die Prothese auf Hochglanz zu polieren.
  8. Hochglanz Polistar Pink (150 g) - wird verwendet, um der Prothese einen Hochglanz zu verleihen.

Der Poliervorgang ist sehr einfach und dauert etwa 10 Minuten. Zunächst werden mit Hilfe des Scotch Brite-Bits und der blauen Scheibe etwaige Abdrücke und Drucklinien entfernt. Als Nächstes ist es Zeit für die Vorpolitur, bei der die Musselin-Scheibe und die Tripoli-Polierpaste verwendet werden. Um das Gerät auf Hochglanz zu bringen, werden schließlich die Elemente 6, 7 und 8 des Sets verwendet. Der gesamte Vorgang wird in einem vom Hersteller zur Verfügung gestellten Video demonstriert.

Video 1: Die Verwendung des KeyPolish-Polierkits. Quelle: KeyPrint.

Das Polieren entfernt nicht nur Stützstellen und Schichtlinien von 3D-gedruckten Dentalprodukten, sondern kann auch die Transparenz erhöhen und dem Dentalprodukt einen hohen Glanz verleihen. Die Verwendung des KeyPolish-Polierkits in Übereinstimmung mit den KeyPrint-Polierrichtlinien führt zu optisch sehr ansprechenden Schienen, Mundschutz, Nachtschutz, Trays oder Repositionierern, die der Endverbraucher gerne trägt. Das KeyPolish-Kit ist eine wertvolle Ergänzung des Arbeitsablaufs eines jeden Zahnarztes, der die KeyPrint-Dentalharze verwendet.

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: