Wolframkarbiddüse Dyze

Dyze Design

Neuer Artikel

41 Artikel

64,95 €
64,95 €

Anforderung von Informationen

Wolframkarbiddüse mit hoher Fließfähigkeit und hoher Abriebfestigkeit.

Dyze ist ein Unternehmen, das sich der Entwicklung und Herstellung von Komponenten für 3D-Drucker widmet. Dyze produziert Hotends, Sensoren, Düsen und alle Arten von Zubehör, ist aber auf die Entwicklung von Extrusionssystemen spezialisiert.

Wolframkarbiddüsen sind FDM-3D-Druckerdüsen, die für maximale Haltbarkeit und hohe Leistung ausgelegt sind. Diese Düsen haben einen Stahlkörper mit hoher Wärmeleitfähigkeit und eine Wolframkarbidspitze.

Hohe Fließfähigkeit und Abriebfestigkeit

Wolframkarbid ist ein keramisches Material, das in der Industrie weit verbreitet ist. Schneidwerkzeuge für Stahl und Werkzeugstahl werden aus diesem Material hergestellt. Wolframkarbid ist auch in der Bergbauindustrie weit verbreitet, wo es als Knopfeinsatz für die Gesteinszerkleinerung verwendet wird.

Düsen aus Wolframkarbid.
Bild 1: Düsen aus Wolframkarbid. Quelle: Dyze.

Wolframkarbid hat zwei wesentliche Vorteile bei der Herstellung von Düsen:

  • Hohe Leistung: Durch die thermische Leistung von Wolfram kann die Düsenspitze auf einer hohen Temperatur gehalten werden. Zusammen mit dem Design des Düseninneren ermöglicht dies einen verbesserten Materialfluss und damit hohe Druckgeschwindigkeiten, ohne dass die Qualität des 3D-Druckteils darunter leidet.
  • Außergewöhnliche Festigkeit: Aufgrund seiner hohen Härte ist Wolframkarbid ein Material mit hoher Verschleißfestigkeit. Das macht es zu einem idealen Material für die Herstellung von 3D-Druckdüsen, die auch bei starker Beanspruchung in einwandfreiem Zustand bleiben. Dadurch wird sichergestellt, dass sowohl der Durchmesser der Düse als auch die Austrittsebene die gleiche Größe haben.

Erhöhte Geschwindigkeit

Dyze-Wolframkarbiddüsen sind vernickelt. Diese Beschichtung verbessert die Gleiteigenschaften des Produkts, indem sie das Gleiten des Polymers auf der Oberfläche ermöglicht und sein Festkleben auf der Oberfläche verhindert.

Dank der Eigenschaften von Wolframkarbid und der Nickelbeschichtung haben Wolframkarbiddüsen einen um bis zu 80 % erhöhten Materialdurchsatz im Vergleich zu Standard-Messingdüsen.

3D-Druckteil mit Wolframkarbiddüse.

Bild 2: 3D-gedrucktes Teil mit einer Wolframkarbiddüse. Quelle: Dyze.

Hohe Kompatibilität

Mit den Wolframkarbiddüsen kann der Anwender alles von PLA bis hin zu faserverstärkten Polymeren verarbeiten. Darüber hinaus verringert die Nickelbeschichtung die Reibung und macht es ideal für den Druck von flexiblen Filamenten. Die maximale Arbeitstemperatur dieser Düsen liegt bei 500°C, wodurch sie auch mit modernen Materialien wie PEKK, PEEK oder PEI kompatibel sind.

Darüber hinaus hat Dyze verschiedene Versionen der Düse entwickelt, um ihre Kompatibilität mit verschiedenen 3D-Druckgeräten zu erweitern.

DüsentypHotends kompatible Geräte
UM3 Ultimaker HeatCore
M6 3.00 mm E3D V6, Hexagon, Olsson Block
M6 alto flujo 3.00 mm E3D Volcano, LulzBot
M6 1.75 mm E3D V6, Hexagon
M7 MK10 MK10
Dyzend M10 Dyzend X, Dyzend Pro
Tabelle 1: Kompatibilität von Wolframkarbiddüsen mit verschiedenen Heizeinsätzen. Quelle: Dyze.

Hartmetalldüsen sind ideal für alle Anwender von FDM-3D-Druckern, insbesondere für diejenigen, die mit technischen Materialien oder faserverstärkten Materialien arbeiten, da sie eine hohe Leistung ohne den Verschleiß anderer Düsen erzielen.

Farbabweichungen ausblenden (Farbabweichungen ausblenden)

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: