LU_Touch

Neuer Artikel

60 Artikel

4,95 €
4,95 €

Anforderung von Informationen

Türöffner und Tastendrücker ohne direkten Kontakt.

LU_Touch® ist ein Werkzeug zum Öffnen und Schließen von Türen und Fenstern und gleichzeitig zum Betätigen von Tastern und Schaltern, das darauf abzielt, die Möglichkeit einer Ansteckung durch indirekten Kontakt bei unseren täglichen Aktivitäten zu minimieren und zu verhindern, dass die Hände als Vektor für Kontaminanten oder Keime fungieren.

Öffnen von Türen und Fenstern

Drucktastenschalter und -taster

Auch an POS und ATMs

LU_Touch® hat ein ergonomisches Design, um sicher und komfortabel zu arbeiten. Er hat ein Loch für seine Befestigung mit Klebeband, elastischer Spirale usw.

Das für den 3D-Druck validierte Design von LU_Touch ist unter Creative Commons Lizenz frei verfügbar.

LU_Touch® antibakteriell

Die antibakterielle Version von LU_Touch® besteht aus einem antibakteriellen Material, das dank der enthaltenen Kupfernanopartikel Proteine schädigt und verändert, die als RNA-vermittelter Proteininaktivator wirken und zur Inaktivierung von Viren wie Herpes, HIV-1 und SARS-CoV-2, dem Erreger der Krankheit COVID-19, nützlich sind.

Fortschritte in der Nanotechnologie-Forschung haben gezeigt, dass die antimikrobiellen und viralen Inaktivierungs-Wirkmechanismen von Kupfer durch die Verwendung von Kupfer-Nanopartikeln in thermoplastischen Matrizen verstärkt werden.

LU_Touch® +

LU_Touch® + ist die ideale Ergänzung für das Öffnen von Türen in stark frequentierten Bereichen oder für die Fälle, in denen es nicht möglich (oder nicht bequem) ist, Türen mit der Hand zu öffnen. Er ermöglicht ein einfaches und ergonomisches Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellbogen oder Unterarm.

Ergonomische Türöffnung mit LU_Touch® + mit dem Ellenbogen oder in Kombination mit LU_Touch®.

LU_Touch® + ist so konzipiert, dass es zu einem wertvollen Ausrüstungsgegenstand für alle Arten von Gebäuden und Einrichtungen mit Gemeinschaftsbereichen oder großen Menschenansammlungen wird. Es hilft, Ansteckungen durch indirekten Kontakt zu verhindern, indem ein Gerät an den Türen mit höherem Verkehr oder höherem Risiko installiert wird.

Vermeidung von indirekten Kontakten

Die durch COVID-19 (SARS-CoV-2) verursachte Pandemie hat einen ihrer kritischen Punkte in der hohen Wahrscheinlichkeit der Übertragung von Mensch zu Mensch. Diese Ansteckung kann durch direkten Kontakt zwischen Menschen oder durch indirekten Kontakt mit Gegenständen oder Oberflächen, die kontaminiert sind oder das Virus tragen, erfolgen.

Um direkte Kontakte zu reduzieren, haben die Behörden der verschiedenen Länder verschiedene Maßnahmen der sozialen Distanzierung und des Einschlusses eingeführt. Die Übertragung durch indirekte Kontakte ist jedoch komplizierter zu vermeiden, da sie gegen das Unterbewusstsein und die täglichen Gewohnheiten ankämpft, wie z. B. das Berühren des Gesichts mit den Händen, das Öffnen von Türen oder das Drücken von Knöpfen und Schaltern. Auch die Verwendung von Handschuhen ist nicht wirklich effektiv, da die Handschuhe selbst als kontaminierender Vektor wirken können, wenn sie mit verschiedenen Oberflächen in Kontakt kommen.

Im Laufe des Tages hat jede Person mehrere Kontakte in gemeinsamen Bereichen und damit Übertragungsquellen. Bestimmte Gruppen, wie z. B. das Gesundheitspersonal, sind indirekten Kontakten besonders ausgesetzt, da sie ständig Schalter oder Aufzugsknöpfe drücken, Türen öffnen usw. und im Laufe des Tages bis zu 480 Wiederholungen machen können. Die Möglichkeit, bei jedem dieser Kontakte die Handschuhe zu wechseln, wäre nicht praktikabel und würde zudem einen untragbaren Aufwand an Ressourcen bedeuten.

Eine andere Gruppe, die besonders gefährdet ist, sind die Zusteller von Transportunternehmen, die mehr als 150 Zustellungen pro Tag vornehmen können, wobei sie Türen verschiedener Empfänger öffnen, Aufzüge hinauffahren, Klingeln oder Schalter drücken usw. Diese Arbeiter könnten bis zu 930 Mal pro Tag indirekten Kontakt haben und damit zu einem wichtigen Vektor oder Überträger des Virus werden.

tabla

Daher ist LU_Touch® ein nützliches Gerät, um die meisten dieser indirekten Kontakte zu reduzieren und zu verhindern, so dass unsere Hände nicht als Kontaminationsvektor fungieren.

Zubehör

29 andere Artikel der gleichen Kategorie: