ABS Basic Schwarz

Neuer Artikel

71 Artikel

17,35 €
17,35 €

Anforderung von Informationen

Schwarzes ABS-Filament mit hoher Festigkeit, Zähigkeit und Haltbarkeit.

ABS ist ein Kunststoff, der aus Acrylnitril, Butadien und Styrol hergestellt wird. Es wird als technischer Kunststoff bezeichnet, weil es sich um ein Material mit höheren mechanischen und thermischen Eigenschaften als herkömmliche Kunststoffe handelt, was aber auch bedeutet, dass es schwieriger zu drucken ist.

ABS hat aufgrund seiner Zusammensetzung die folgenden Eigenschaften:

  • Acrylnitril bietet Zähigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit, chemische Beständigkeit und Steifigkeit.
  • Butadien bietet Schlagzähigkeit und Temperaturzähigkeit, insbesondere bei niedrigen Temperaturen.
  • Styrol sorgt für zusätzliche Steifigkeit und mechanische Festigkeit.

Die Kombination dieser drei Bausteine macht ABS zu einem Kunststoff, der in der Industrie, z. B. in der Automobilindustrie, oder in Produkten des täglichen Bedarfs (Spielzeug, Haushaltsgerätegehäuse usw.) weit verbreitet ist. Aufgrund seiner weiten Verbreitung in der Industrie war dieses Material neben PLA eines der ersten, das für den 3D-Druck verwendet wurde.

Im Gegensatz zu PLA kann ABS leicht nachbearbeitet werden: maschinell bearbeitet, poliert, gebohrt, geklebt oder lackiert, ohne dass spezielle Werkzeuge oder Produkte benötigt werden.

MaterialPLA BasicABS Basic
Biologisch abbaubar
Hygroskopisch
Möglichkeit der maschinellen Bearbeitung
Möglichkeit der Beschichtung
Erfordert ein warmes Bett
Verzugsneigung
Es gibt Gerüche ab
Tabelle 1: Vergleich der Eigenschaften und Druckmerkmale von PLA und ABS Basic.

ABS Basic Black Filament ist ein in Europa hergestelltes 3D-Druck-Filament. Die wichtigsten Merkmale dieses Materials sind seine Festigkeit, Zähigkeit und Opazität. ABS Basic Black ist in 1 kg-Spulen und in Durchmessern von 1,75 mm und 2,85 mm erhältlich; Formate, die mit einer großen Anzahl von FDM-3D-Druckern auf dem Markt kompatibel sind. ABS Basic Black hebt sich von anderen Filamenten desselben Materials durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis ab und bietet sehr gute Ergebnisse zu einem erschwinglichen und wettbewerbsfähigen Preis.

Der 3D-Druck mit ABS Basic Black Filament ist im Vergleich zu anderen Materialien etwas komplexer. Die optimale Extrusionstemperatur für ABS Basic Black liegt bei etwa 230 °C, also etwas höher als bei PLA. ABS Basic Black erfordert die Verwendung eines heißen Bettes, das zwischen 90ºC und 120ºC warm sein sollte. Es wird auch empfohlen, das Druckerbett mit Kapton Tape, BuildTak, DimaFix, Magigoo oder 3DLac zu beschichten, um eine gute Haftung der ersten Schicht zu erreichen und mögliche Verformungen wie Verwerfungen zu vermeiden.

Es ist zu beachten, dass ABS Basic Black ein hygroskopisches Material ist, was bedeutet, dass es Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt. Dies kann zu einer Verschlechterung der Druckqualität führen. Um das Filament frei von Feuchtigkeit zu halten, wird empfohlen, die Spulen in einer Vakuumverpackung wie PrintDry zu lagern oder einen PrintDry II Filamenttrockner zu verwenden.

Auf der Registerkarte Anwendungstipps finden Sie weitere interessante Informationen, um die besten Ergebnisse mit diesem ABS Basic Black Filament in Ihrem 3D-Drucker zu erzielen.

Stoßfestigkeit (KJ/m2) 44.2
Bruchdehnung (%) 40
Zugfestigkeit (MPa) 42
Biegefestigkeit (MPa) 68
Biegemodul (MPa) 2255
Härte der Oberfläche 9
Erweichungstemperatur (ºC) 105
Bearbeitbar Bearbeitbar
Chemische Beständigkeit Chemische Beständigkeit

16 andere Artikel der gleichen Kategorie: